Bist du eine Schmetterlingsseele?

Wenn du auf meiner Seite gelandet bist, bist du sehr wahrscheinlich hochsensibel und/oder hochsensitiv.

Wenn du noch mehr Sicherheit willst, hier eine kleine Zusammenfassung von Merkmalen von Hochsensiblen und Hochsensitiven.

 

Je mehr Punkte auf dich zutreffen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du hochsensibel bist:

  • Ich fühle mich in einer Gruppe von Menschen leicht überwältigt und überfordert
  • Ich bin gerne alleine
  • Lärm bereitet mir körperliches Unwohlsein oder Schmerzen
  • Ich reagiere sehr empfindlich auf körperlichen Schmerz
  • Gewalt finde ich abstoßend
  • Ich leide mit Menschen und Tieren mit
  • Meine Haut ist sehr empfindlich
  • Kratzige, rauhe oder künstlichen Textilien auf meiner Haut kann ich schwer aushalten
  • Zu enge Kleidung bereitet mir Unwohlsein
  • Ich vermeide zu viel und zu engen Kontakt mit Menschen, die ich nicht oder nicht so gut kenne
  • Meine Augen reagieren empfindlich auf Licht
  • Ich fühle mich von meiner Umgebung oft unverstanden
  • Ich reagiere empfindlicher als andere Menschen auf Koffein und Medikamente
  • Ich ignoriere oft die Signale meines Körpers
  • Ich liebe Kunst, schöne Musik, Harmonie in allen Bereichen meines Lebens
  • Ich bin sehr kälte- und wärmeempfindlich, d. h. ich schwitze und friere leicht

 

Je mehr Punkte der folgenden Liste auf dich zutreffen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du hochsensitiv bist:

  • Wenn ich einen Raum betreten, erfasse ich intuitiv die Stimmung
  • Ich träume oft Sachen, die dann wirklich passieren
  • Ich fühle in mir, wie es einem anderen Menschen geht
  • Ich kann ganz schlecht lügen oder mich verstellen
  • Ich nehme die Energie jenseits der Worte wahr
  • Manchmal habe ich Angst, verrückt zu sein
  • Meine Wahrnehmung macht mir manchmal Angst
  • Ich weiß Dinge, die ich „eigentlich“ gar nicht wissen kann
  • Ich rede mit Tieren und Pflanzen
  • Ich kann mit niemandem über meine Wahrnehmungen und Empfindungen reden, weil keiner es versteht
  • Ich habe ein gutes Gespür für „Stimmigkeit“

 

Hochsensiblität und Hochsensitivität treten oft zusammen auf, aber nicht immer.

Es kann also durchaus sein, dass du entweder hochsensibel und hochsensitiv bist oder nur eines von beiden.

So, nachdem du jetzt einigermaßen sicher bist, dass du hochsensibel und/oder hochsensitiv bist, muß ich dir erst mal ein Geständnis machen: Ich mag diese Begriffe „hochsensibel“ und „hochsensitiv“ irgendwie nicht (Ja wahrscheinlich, weil ich auch immer wieder gehört habe: „Du bist einfach zu sensibel“ usw. Aber das kennst du ja sicher).
Deswegen habe ich mir einfach einen neuen Namen ausgesucht: Schmetterlingsseele. Das klingt doch gleich viel schöner!

Und haben wir nicht viel mit Schmetterlingen gemeinsam? Ich finde schon.

Trotzdem werde ich hier auf meiner Seite und in meinen Blogbeiträgen doch immer wieder die Worte „hochsensibel“ und hochsensitiv“ benutzen, weil es mittlerweile einfach Begriffe sind, die fast jeder kennt und unter denen sich fast jeder etwas vorstellen kann.

Gut, dass wir das geklärt haben. Dann können wir gleich in die nächste Ebene vordringen.

Der erste Schritt war zu erkennen, dass du zwar anders bist, aber dass es noch ganz viele gibt, die auch „anders“ sind.

Du bist nicht alleine. Du bist nicht „falsch“. Du bist genau „richtig“ genauso wie du bist.

Du bist einzigartig, etwas Besonderes, genauso wie jeder andere Mensch hier auf diesem Planeten.

Bist du bereit, für den nächsten Schritt?

Dann gehts hier entlang…

Besuche mich auf: