in-deiner-energie-sein-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fühlst du dich manchmal eingeengt? So als ob dieser Körper oder dieses Leben nicht groß genug wäre? So als ob du am liebsten ausbrechen würdest, obwohl du gar nicht genau weißt, wovon oder woraus eigentlich?

Dann ist das Tool, das ich dir heute in Video 2 vorstelle für dich. Zum allerersten Mal bin ich diesem Gefühl, das dieses Tool mit sich bringt, vor über 15 Jahren während meinen Meditationen begegnet. Doch damals dachte ich, ich kann nur durch Meditation in dieses Gefühl kommen. Und manchmal hat es geklappt und manchmal nicht. Bis mir klar wurde, dass ich mich ganz einfach mit diesem Gefühl verbinden kann, jederzeit und überall. Und du kannst das auch. Im heutigen Video zeige ich es dir und gehe mit dir Schritt für Schritt durch diese Übung.

 

Ich kann es kaum erwarten, zu erfahren, wie dir dieses Tool gefällt, was du dabei wahrgenommen und gespürt hast und ob es auf deine Liste mit den Tools kommt, die du öfter, vielleicht sogar täglich, anwendest. Schreib mir gerne gleich unten in den Kommentaren oder über mein Kontaktformular. Ich freue mich sehr, von dir zu hören.

Namasté

Christine

P. S.: Hattest du schon Gelegenheit das 1. Video von gestern anzuschauen? Falls nicht, gehts hier entlang: In deiner Energie sein – Teil 1 Ich habe schon viele tolle Rückmeldungen bekommen und bin gespannt, wie dir dieses Tool gefallen hat.

P. P.S: Morgen gibts Video 3 dieser 3-teiligen Serie. Falls du noch nicht dabei bist, trag dich unten für die Updates ein.

Trag dich hier für Updates ein!

2 Responses to In deiner Energie sein – Teil 2

  1. Liebe Chrstine ,ist sehr interesant führ mich da ich den weg ja schon eine ganze weile gehe und vielleicht ist mein kommentar für andere auch ein beitrag und ich kann nur sagen dran bleiben es lohnt sich so sehr ….also bei mir war das empfnden so nach den ersten tool das mir so vorkahm wie wenn ich mich in mich erde die belastungen nach den einzug der antennen viel alles von mir ab das schrieb ich ja gestern heutiges tool konnte ich mich sofort gleich auf die ganze erde ausbreiten das war gleich nach dem du ausgesprochen hattest wie in einen syensfictens flm wo ja auch oft so eine sich eine durchsichtige welle sich ausbreitet oje glaub das deutsch stimmt nicht sorry ich war so in frieden und ruhe und as breitete sic total aus auf alles in verbindung mit den ersten tool war da eine starke geborgenheit und sicherheit da wunderschön bin schon gespannt auf das 3te video hi ich glaube das wird die 3einigkeit werden hi vor einen Jahr hätte ich es mir nicht vorstellen können das es so leicht gehen kann es lohnt sich immer wieder drann bleiben es wird immer leichter und schneller gehn auch wenn man es gar nicht glauben kann am anfang dankee dir für diese tollen werkzeuge dir und allen anderen alles alles liebe auf deinen Weg uiii das warjetzt lang Silvia

    • Liebe Silvia,

      da kann ich dir nur zustimmen: Dranbleiben ist so wichtig und es lohnt sich, auch wenn es manchmal nicht so scheint 🙂
      Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst. Das ist sooo schön, was du schreibst, da hüpft mein Herz vor Freude <3

      Alles Liebe

      Christine

Hinterlasse eine Nachricht

Besuche mich auf:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen