Ankommen-2-2

Herzlichen Dank und herzlich willkommen zum Online-Kurs „Ankommen bei dir“.

Schön, dass du dabei bist.

Hier kommen noch ein paar allgemeine Infos und Tipps für dich:

 

Wie läuft der Kurs ab?

Du bekommst vom 10. Oktober bis 02. November täglich eine e-mail mit einem Link zur Inspiration des Tages, die du sofort umsetzen und mit in deinen Alltag nehmen kannst.

Außerdem gehe ich jeden Tag um 7.30 Uhr live in unserer geheimen Facebook-Gruppe, um mit dir gemeinsam mit einer Mega-Energie in den Tag zu starten.

 

Wo findet der Kurs statt?

Der Kurs findet auf passwortgeschützten Seiten hier auf meiner Webseite und in unserer geheimen Facebook-Gruppe zum Kurs statt. Das Passwort findest du jeden Tag in deiner e-mail. Zu unserer Facebook-Gruppe füge ich dich spätestens am 09. Oktober hinzu.

 

Warum mache ich diesen Kurs ?

Als ich vor einigen Jahren angefangen habe, zu meditieren, war ich zwar während der Zeit, in der ich meditiert habe, meist gut mir mir selbst verbunden, aber in den Zeiten dazwischen fiel es mir sehr schwer, diesen Zustand aufrecht zu erhalten. Als hochsensibler, hochsensitiver, sehr introvertierter und empathischer Mensch habe ich mich oft zerissen gefühlt, müde und ausgelaugt.

Nach und nach habe ich Sachen und Übungen entdeckt, die mir geholfen haben, auch im Alltag immer mehr mit mir selbst verbunden zu bleiben. Diese Tipps und Inspirationen möchte ich gerne mit dir teilen, weil ich glaube, dass auch du dich danach sehnst, (noch) mehr bei dir selbst anzukommen, mit dir verbunden zu sein und zu bleiben.

Für viele Menschen ist die Zeit die größte Hürde, die sie davon abhält, bewusster und liebevoller im Alltag mit sich selbst umzugehen. Gerade als Frauen sind wir oft einer Doppel- oder Dreifachbelastung mit Job, Haushalt und Kindern ausgesetzt, so dass wir unsere Selbstfürsorge oft hintenan stellen.

Die Übungen, die ich dir in diesem Kurs zeige, machen Spaß, funktionieren und können ganz leicht in den Alltag integriert werden. Ab jetzt brauchst du (fast) keine zusätzliche Zeit mehr dafür, bewusster und liebevoller mit dir selbst umzugehen.

Mein Wunsch ist, dass du nach diesem Kurs ein Repertoire (was für ein schönes Wort!) an Übungen hast, die du täglich anwendest und die dir einen inneren Halt geben, um deine Freiheit noch mehr entfalten zu können.

 

Deine innere Einstellung

Dieser Kurs soll nicht etwas sein, dass du zusätzlich noch machen „musst“, das zusätzlich noch auf deiner eh schon total unübersichtlichen, weil schon viel zu langen To-Do-Liste steht.

Mit diesem Kurs möchte ich dich dazu einladen, die Tipps und Inspirationen, die ich dir vorstelle, mit der Offenheit, Neugierde, Freude und Unbedarftheit eines kleinen Kindes zu entdecken. Es darf Spaß machen und leicht gehen 😀

Mach dir jeden Tag mit jeder Übung selbst ein Geschenk – von dir nur für dich. Du bist es wert.

Es kann gut sein, dass du einige Übungen aus dem Kurs schon kennst. Wenn du sie noch nicht regelmäßig anwendest, gib ihnen für 24 Tage noch eine Chance und entscheide dann, ob sie es auf deine Liste deiner täglichen Übungen schaffen.

 

Auf in den Spaß!

Unser Hauptziel in den kommenden Tagen ist es, einen Riesenspaß zu haben. Ich habe schon jetzt bei der Vorbereitung des Kurses so einen Spaß, dass ich die ganze Zeit hüpfen könnte. Hüpf doch einfach mit!

Ich freu mich sehr, dass du dabei bist 🙂

Alles Liebe

Christine

P. S.: Hast du noch Fragen? Schreib mir gerne über mein Kontaktformular oder per Mail an: kontakt@christineseitz.com

 

MerkenMerken

Meine Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, die Webseite zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen